Mobil-Menü
Quinkert PR & Redaktion - Content Marketing aus Duisburg

Jetzt über Content-Marketing nachdenken

In Zeiten zunehmender Werbemüdigkeit und Bannerblindheit ist Content-Marketing mit Sicherheit kein kurzfristiger Hype. Vielmehr trägt diese moderne Form der Unternehmenskommunikation den veränderten Bedürfnissen und Erwartungen der User Rechnung: Statt Zielgruppen mit Werbebotschaften zu nerven, wird diesen heute relevanter und für sie mit einem klar ersichtlichen Mehrwert verbundener Content bereitgestellt  Interaktionsmöglichkeiten inklusive. So etwa über Unternehmensblogs, Videos, Podcasts oder Whitepapers.

Zeitgemäße Zielgruppenbindung

Ähnlich wie in Teilbereichen der Public Relations besteht das erste Kommunikationsziel von Content-Marketing also darin, über attraktive inhaltliche Angebote in den Dialog mit Zielgruppen zu treten, Vertrauen aufzubauen und neue Fans und Follower dauerhaft an das eigene Unternehmen zu binden. Mittelfristig sollen somit Neukunden gewonnen werden. Schon heute führt für immer mehr Unternehmen kein Weg an Content-Marketing vorbei.

Mit Strategie zum Erfolg

Um Content-Marketing erfolgreich umsetzen zu können, bedarf es jedoch einer exakt auf die Unternehmensziele abgestimmten Strategie: Diese legt unter anderem fest, wen man wie wann und womit erreichen möchte und kann. Bei der Promotion und Pflege der vorzugsweise redaktionellen Inhalte spielen soziale Medien wie Facebook, Twitter, Snapchat und Google+ eine zentrale Rolle.

Vordenkerin Kristina Halvorson von Brain Traffic hat all dies einmal wie folgt zusammengefasst: "Content strategy plans for the creation, publication, and governance of useful, usable content." Das bringt es sehr gut auf den Punkt.

Content-Marketing-Anbieter müssen über fundierte PR- und Marketingkenntnisse sowie über das richtige Händchen für hochwertige Inhalte verfügen. Da ich diese Voraussetzungen mitbringe, kann ich Ihr Unternehmen effizient in diesem Feld der Unternehmenskommunikation unterstützen. Von der Strategieentwicklung über die Content-Produktion bis hin zur "Vermarktung" Ihrer Inhalte via Social Media.


Sie möchten künftig auf Content-Marketing setzen? Dann sprechen Sie mich an!

Diese Seite teilen